Wir haben erfolgreich teilgenommen! Und zwar an der Schulung von Cisco in Hamburg.
Was wir genau gemacht haben erfahrt ihr hier.

Am 23. und 24.04.2019 haben wir an der Cisco Schulung in Hamburg zum Thema "SBM" teilgenommen.

Unser sogenannte "Fastlane Trainer" Frank Ebel hat uns durch die zwei Tage in Hamburg geführt.

Am ersten Tag ging es um das Thema Cisco Sales:

Nach unserer Ankunft in Hamburg um 9.30 Uhr ging es nach einem kurzen Kennenlernen und einer Begrüßung um 10.00 Uhr direkt mit 6 weiteren Account Managern und Geschäftsführern in das entsprechende Cisco Sales Training.
Abgesehen vom Mittagessen und kleineren Verschnaufpausen war das Programm sehr gut getaktet und auch ziemlich straff.
Aufgrund der vielen Informationen, die wir erhalten haben dauerte die Schulung bis 17.00 Uhr.
Der Tag wurde direkt im Anschluss mit einer Prüfung mit rund 60 Fragen, die innerhalb von 90 Minuten beantwortet werden mussten, beendet.

Der zweite Tag der Schulung behandelte das Thema "Cisco Engineer":

Das Training begann um 9.00 Uhr und endete gegen 16.00 Uhr. Auch hier wurde wieder direkt im Anschluss eine Prüfung abgelegt, das sogenannte "Engineer Examen", wofür man 50 Fragen in 90 Minuten beantworten musste.

Natürlich haben wir beide Prüfungen erfolgreich bestanden! :) 

Unser Fazit:
Sowohl der 1. als auch der 2. Tag waren anstrengend aber auch informativ.
Gerade die Themen Cisco Enterprise, Meraki Cloud Lösungen, Security, Collaboration, SD-Wan und die Reise von Cisco was Subskription angeht sind sehr interessant gewesen.
Insgesamt war die Schulung sehr gut, was auch an der guten zeitlichen Organisation gelegen hat.

Bei Fragen zu diesem Thema meldet euch doch gerne bei uns per Mail.