Für die Anpassung werden ein Logo der Ihrer Firma und das Hintergrundbild für den ApplianceMode benötigt.

Diese Dateien werden in meinem Beispiel unter dem Namen visaas.png und visaasAppHP.png in den Ordner C:\ProgramFiles(x86)\IGEL\RemoteManager\rmguiserver\webapps\ums_filetransfer\ auf dem UMS Server hochgeladen.

1. Benötigte Dateien

 

Für die Anpassung werden ein Logo der Ihrer Firma und das Hintergrundbild für den ApplianceMode benötigt.

Diese Dateien werden in meinem Beispiel unter dem Namen visaas.png und visaasAppHP.png in den Ordner C:\ProgramFiles(x86)\IGEL\RemoteManager\rmguiserver\webapps\ums_filetransfer\ auf dem UMS Server hochgeladen.

 

2. Hochladen der Dateien in die UMS

 

Die Dateien werden mit demselben Namen in die UMS hochgeladen.

File >New file > select file from UMS server „…“ visaas.png & visaasAppHD.png

Auf den Thin Client legen wir die Datei ins Verzeichnis /wfs/ ab.

Thin Client file location: /wfs  

 

Access right

Owner Read + Write + Execute

Other Read + Write + Execute

Owner: User

3. Einrichtung des User FileTransferUser

 

Als nächsten Schritt richten wir ein Nutzer für das Verteilen der Dateien auf die Thin Clients ein.

 

System > Administrators accounts > New

Name: FileTransferUser

Passwort: IhrPassword

Berechtigung: Firmware management, License management, Snapshot management, Default Directories

 

 

4. Profil: visaas_custom erstellen

 

Für die Anpassung wurden zwei Profile erstellt. Das Profil „visaas_custom“ passt den Desktophintergrund, Bildschirmschoner, Bootsplash und die Startmenü Los an. Mit dem Profil „visaas_appliance“ wird der ApplianceMode angepasst.

 

Vorgang

  • Profiles> New Profiles
  • Profile Name: Visaas Custom
    Based on: Igel Universal Desktop LX 5.07.100.01
  • OK

 

Als erstes richten wir den Desktop Hintergrund für den 1 & 2 Monitor und den Server für das Hintergrundbild ein.

 User Interface > Desktop > Background (1. Monitor)

  • Wallpaper (1. Monitor) : neutral
  • Wallpaper Style (1. Monitor): Centered
  • Color Style(1. Monitor): Solid Color
  • Desktop Color(1. Monitor) Choose Color H239 S0 B100
  • Custom Wallpaper file (1. Monitor) visas.png

 

 Background (2. Monitor)

  • Wallpaper (2. Monitor) : Follows configuration for first Monitor
  • Wallpaper Style (2. Monitor): Follows configuration for first Monitor
  • Color Style(2nd Monitor): Follows configuration for first Monitor
  • Desktop Color(2nd Monitor) Follows configuration for first Monitor
  • Custom Wallpaper Download (2nd Monitor) visas.png

 Costum Wallpaper Server

  • Protocol HTTPS
  • Server Name: FQDN oder IP der UMS
  • Sever Path /ums_filetransfer/
  • Port 8443
  • UserName: FileTransferUser
  • Password: Ihr Passwort

 

Als nächstes richten wir den Bildschirmschoner ein.

 Desktop > Screen Lock/Saver

Screensaver

  • Screen background color Choose Color H239 S0 B100
  • Enable image display
  • File for screen saver logo /wfs/visas.png

Als letztes richten wir noch den Bootsplash ein und tauschen die Logos im Startmenü aus.

 System>Coperate Design >Custom Bootsplash

  • Enable Custom Bootsplash
  • Protocol HTTPS
  • Server Name: FQDN oder IP der UMS
  • Sever Path /ums_filetransfer/
  • Port 8443
  • User Name: FileTransferUser
  • Passwort: Ihr Passwort
  • Custom Bootsplash file: visas.png

 

 System>Corperate Design > Company Logos

  • Enable image display
  • Start Button Icon /wfs/visaas.png
  • Company logo in start menu

 

 

5. Profil visaas_appliance erstellen

 

Vorgang

  • Profiles> New Profiles

 

  • Profile Name: Visaas_appliance
  • Based on: Igel Universal Desktop LX 5.10.100.01

 

  • OK

 

Als erstes erstellen wir Commands die beim Initialisieren des Desktop ausgeführt werden.

 

System > Firmware Customization> Custom Commands > Desktop Commands > Desktop Initialization

Folgende Commands müssen ausgeführt werden.

 

Als erstes löschen wir die Default Grafiken des Appliance Modes im Verzeichnis / services/xen/share/pixmaps/.

 

rm /services/xen/share/pixmaps/ctrlaltdel_de_DE.png

rm /services/xen/share/pixmaps/ctrlaltdel_en_US.png

Wir wechseln in das Verzeichnis mit den ApplianceMode Grafiken.

cd /services/xen/share/pixmaps/

Danach kopieren wir die an den Client verteilte Grafik visaasAppHD.png in dieses Verzeichnis.

cp /wfs/visaasAppHD.png /services/xen/share/pixmaps/

und benennen Sie für den Deutsch Mode in “ctrlaltdel_de_DE.png” um.

mv visaasAppHD.png ctrlaltdel_de_DE.png

Nun kopieren wir die Grafik noch einmal.

cp /wfs/visaasAppHD.png /services/xen/share/pixmaps/

und benennen Sie für den Englischen Mode in “ctrlaltdel_en_US.png” um.

mv visaasAppHD.png ctrlaltdel_en_US.png

 

 

Zuletzt müssen wir noch 2 Registry Keys setzen die auf dem zweiten Bildschirm das Hintergrundbild 

anzeigen. Achtung!! Diese Keys kann man nur in Profilen die auf der Firmware 5.10.100.01 basieren aktivieren.

 

  • Die Keys finden wir unter System>Registry > xen >xenapp-morph >customization

 

  • Hier müssen wir die Keys „use_desktop_color“ und „use_wallpaper_style“ aktivieren.