In unserer Testumgebung benutzen wir einen Igel UD5 LX mit der Firmware V5.10_100  zusammen mit einem Delock USB 2.0 Bluetooth Stick. 

Es ist möglich, dass auch USB Bluetooth Sticks anderer Hersteller verwendet werden können!

Hier finden Sie den in diesem Blogreintrag verwendeten Bluetooth Stick bei uns im Shop.

1. Geräte Regel erstellen

  • Bitte öffnen Sie mit Strg+Alt+F11 ein Terminal Fenster oder eine lokale Terminalsitzung und geben Sie den Befehl lsusb ein.
  • Schreiben Sie sich die Zahlen und Buchstaben nach der ID auf. z.B. 0a5c:2198.

  • Öffnen Sie das Igel Setup und gehen Sie auf Geräte -> USB Zugriffskontrolle
  • Erstellen Sie eine neue Geräteregel

  • Setzen Sie die Regel auf "Erlauben" und tragen Sie die Ziffern vor dem Doppelpunkt bei Hersteller ID und nach dem Doppelpunkt bei Produkt-ID ein.
  • Vergeben Sie einen Namen für die Regel und klicken Sie auf "Weiter".

2. Bluetooth aktivieren

  • Wechseln Sie im Setup zu Geräte -> Bluetooth
  • Aktivieren sie die Option "Bluetooth aktivieren" & "Symbol in der Systemleiste"
  • Klicken Sie auf "Übernehmen" und starten Sie den Thin Client neu. 

3. Bluetooth Geräte suchen und verbinden

  • Klicken Sie nach dem Neustart auf das Bluetooth Symbol.
  • Ihr Igel zeigt Ihnen nun alle gefunden Bluetooth Geräte in der Nähe an. 

  • Klicken Sie auf das Gerät was Sie nutzen möchten.
  • Wenn Sie einen Pin für das Bluetooth Gerät haben können Sie diese in den Pin Optionen eingeben. 

  • Klicken Sie auf "Vor" um die Installation des Bluetooth Clients fortzusetzen.
  • Je nachdem welches Gerät Sie verbinden möchten, geben Sie bitte den angezeigten Code auf dem Gerät ein. 
  • Bei Mäusen oder Bluetooth Scanner ist dieser Schritt nicht erforderlich. 

  • Nun ist das Gerät verbunden und kann benutzt werden. 

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Nummer 02542 /2008063 bzw. per Mail an Support@thinclient24.de zur Verfügung.